Der Trend zu einer gesunden Lebensweise ist ungebrochen

Die Liebe verbreiten

In den letzten Jahren sind Fitnessthemen stärker in das gesellschaftliche Bewusstsein gerückt. Während der Konsum von ungesunden und berauschenden Substanzen stetig sinkt, treiben immer mehr Menschen Sport. Auch das Abnehmen ist für eine gesunde Lebensweise unerlässlich, da Übergewicht bekanntlich eine Reihe an Erkrankungen provoziert und eine Barriere gegenüber Bewegungen darstellt, da mit Übergewicht jeder Schritt schwerer fällt und auch der Gang in die Öffentlichkeit oft nicht mehr unbeschwert ist.

Unterstützung durch Supplemente

Während Abnehmen in Kombination mit Sport und Fitness der Königsweg ist, können Supplemente beim Abnehmen unterstützen. Dabei gibt es grundsätzlich zwei Wirkmechanismen bei diätetischen Nahrungsergänzungsmitteln. Die einen Supplemente unterstützen den Körper bei der Fettverbrennung und die anderen unterdrücken das Hungergefühl zur Vermeidung einer Aufnahme zu vieler Kalorien. Eine Auswertung der Refigura Erfahrungen finden Sie unter diesem Link.

Den Hunger mit Refigura unterdrücken

Refigura besitzt einen Wirkmechanismus, der gleich bei beiden Hebeln ansetzt. Durch intensive Werbekampagnen des Herstellers ist das Supplement in aller Munde. Zudem ist das Internet voll von positiven Bewertungen begeisterter Benutzer, die ausführlich darlegen, wie viele Kalorien sie dank des Supplements abgenommen haben. Einig sind sich die Rezensenten auch in der Beschreibung eines schnellen Effekts beim Abnehmen. Obwohl Refigura den Stoffwechsel ankurbelt, um besser die Fette zu verbrennen, besteht der Hauptansatz in der Unterdrückung des natürlichen Hungergefühls.

Der Wirkmechanismus

Die Unterdrückung des Hungergefühls wird zum einen durch die Erzielung eines Quelleffekts erreicht, sprich, nach der Einnahme quellt das Mittel binnen weniger Minuten im Magen auf und signalisiert dem Magen, dass er gerade etwas gegessen habe. So berichten auch immer wieder die Rezensenten, dass ihr Hungergefühl in nur wenigen Minuten beseitigt oder zumindest reduziert worden sei. Zum anderen soll Refigura laut Hersteller 40 % sämtlicher Fette, Kohlenhydrate und Zuckeranteile im Magen binden. Das reduzierte Hungergefühl beziffert der Hersteller wiederum mit 34 %.

Die Inhaltsstoffe

Refigura besteht ausschließlich aus pflanzlichen Stoffen. Die Ingredienzien sind Chitosan, kolloidales Siliciumdioxid, Sucralose und Maltodextrin. Dabei ist vor allem der Polymer Chitosan für die Bindung der Fette und Kohlenhydrate verantwortlich. Mit Kolloidales Siliciumdioxid wird der Körper mit dem wichtigen Nährstoff Silicium zum Ausgleich der diätbedingten Mangelerscheinungen versorgt. Der Wirkstoff stärkt zudem die Bindegewebestruktur, aktiviert den Zellstoffwechsel, stärkt das Immunsystem sowie den Knochenaufbau und festigt die Elastizität der Blutgefäße. Darüber hinaus besitzt Siliciumdioxid durch die Wirkung der Hautverjüngung Antiaging-Effekte und verbessert die mentale und körperliche Leistungsfähigkeit. Suralose ist schließlich ein kalorienfreier Süßstoff zur Zügelung des Appetits auf süße Kalorienfresser, während Maltodextrin den Austausch von Fetten verursacht sowie als Füllstoff, Konservierungsmittel und Stabilisator seine Wirkung entfaltet.

Risiken und Nebenwirkungen

Refigura ist ein ausschließlich pflanzlicher Wirkstoff, sodass Nebenwirkungen eher selten vorkommen. Gelegentlich wird von Fällen von Übelkeit und anderen Magenbeschwerden berichtet. Da der Fötus und Embrio auf eine ausreichende Versorgung mit Nährstoffen angewiesen sind, sollten Schwangere auf eine Diät bzw. auf Refigura während der Schwangerschaft verzichten. Ein weiterer unerwünschter Effekt, der durch eine Diät mit Refigura entstehen kann, ist der Jojo-Effekt.

Einnahme von Refigura

Refigura wird als Kapsel oder Stick, der sich in Wasser auflöst, eingenommen. Zunächst dreimal täglich sollte eine Kapsel oder ein Stick eine Viertelstunde vor jeder Mahlzeit eingenommen werden. Die Einnahme kann bis zum Ende der Therapie schrittweise auf einen Stick oder eine Kapsel reduziert werden. Zu beachten ist, dass beide Substanzen mit einer großen Menge an Flüssigkeit geschluckt werden sollten. Der Hersteller empfiehlt dabei ein Glas Wasser oder sogar zwei Glas Wasser.

Der Preis von Refigura

Angeboten wird Refigura in jeder Apotheke zu je 15, 30 oder 90 Stück. Mit etwas mehr als 60 Euro ist der Preis bei einer 90er Packung recht anspruchsvoll, zumal der Stückpreis bei den kleineren Packungen noch einmal in die Höhe geht. Bei Online-Apotheken kann der Preis aber etwas günstiger ausfallen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>